Herzlich willkommen 

im Hortus Summerland  

2011 begonnen, entsteht außerhalb einer kleinen Ortschaft im Pfälzer Wald ein Naturgarten, als Refugium für Natur und Mensch. Parallel dazu wird diese Web-Seite wachsen, samt einem integrierten Blog, mit uns, unserem Garten und dem alten Häuschen mitten im Grünen.


Die Inspiration 
Auf der Suche nach Ideen und Infos sind wir im Internet auf den Hortus Insectorum von Markus Gastl gestoßen und von da zum Hortus-Netzwerk gelangt. 
Das Prinzip eines möglichst artenreichen Gartens gefällt, insbesondere im Hinblick auf die heimische Natur, die es zu erhalten bzw. wieder herzustellen gilt. Neu für uns war, dass die größte Vielfalt auf magerem Boden erreicht wird. Davon inspiriert, ließen wir uns den Namen "Hortus-Summerland" einfallen und versuchen seitdem, dem Drei-Zonen-Garten in seinen Grundzügen nahe zu kommen. 


- - - Den Hortus Summerland gibt es auch bei Facebook. Der nachfolgende Link führt direkt dort hin. - - -
Besucherzaehler